Fotogalerie

Filter nach Jahr: Alle| 2024| 2023| 2022| 2020| 2019| 2018| 2017| 2016| 2015| 2014| 2013| 2012| 2011| 2010| 2009| 2008| 2007| 2006|

  • Vorführung „Moderner Tanz“ 23.05.2024 Vorführung „Moderner Tanz“

    VorführungTanzpädagogin Karin Wagner mit ihren jüngsten Teilnehmerinnen bei der Tanzvorführung im Schulsaal Scheiblingkirchen.
    Fotos: Waltraud Ungersböck

    Moderner Tanz ist seit zwei Jahren ein fixer Bestandteil des Angebots im Schulzentrum Scheiblingkirchen. Karin Wagner, Dipl. Tanzpädagogin, ausgebildete Kindergartenpädagogin und Yogalehrerin erkundet gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen die Welt des Tanzes. Der Unterricht findet in Altersgruppen wöchentlich im Schulsaal Scheiblingkirchen statt und ist ein Kooperationsprojekt mit der Musikschule von Paradis und der Initiative „Tut gut“ der Gesunden Gemeinden Scheiblingkirchen-Thernberg, Warth und Bromberg. Bei einer Vorführung wurden erstmalig von den Teilnehmerinnen beeindruckende Einblicke geboten. Kreativ, leidenschaftlich und bunt zeigte sich das Programm!

    Moderner Tanz beinhaltet Akrobatik, Ballett, Improvisation, Ausdruckstanz mit Materialien und Musik aus aller Welt, Rhythmik sowie coole Moves! Das Projekt soll im Schuljahr 2024/25 fortgeführt werden. Infos gerne unter 0664/178 11 88 (Karin Wagner).



  • Neues Löschfahrzeug für die FF Thernberg 08.05.2024 Neues Löschfahrzeug für die FF Thernberg

    Der 5. Mai 2024 war ein besonderer Tag für die FF Thernberg. Im Rahmen der erweiterten Florianifeier – die Feuerwehren des Unterabschnittes III, das sind Petersbaumgarten, Warth, Gleißenfeld, Scheiblingkirchen und Thernberg, sowie Vertretern der Freiwilligen Feuerwehren Pitten, Grimmenstein, Oberschlatten, Obereck und Neudörfl – wurde das neue HLFA 2 3000 gesegnet. (Hilfslöschfahrzeug Allrad 3000 Liter Tank). 

    Es waren knapp 100 Feuerwehrkameraden und viele Ehrengäste vor Ort. Von der Feuerwehr waren dies der Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Huber, Abschnitts-feuerwehrkommandant Martin Krautschneider und Unterabschnittskommandant Markus Scherleitner. Auch Josef Neidhart – Bezirkskommandant-Stv a. D. - war unter den Ehrengästen. Von der Politik waren die beiden LtAbg Hermann Hauer und Jürgen Handler anwesend. Stellvertretend für die Gemeinderäte aus SK-TB und Warth, wurden Vizebgmin  Waltraud Ungersböck und Vizebgm Peter Liebentritt begrüßt. GfGr Josef Lechner war seitens des Bauernbundes Thernberg vertreten. Als dessen Obmann, übergab er für das neue Fahrzeug eine Spende an Kommandant Heinz Haberl. Auch die Raiffeisenbank Region Wiener Alpen stellte sich mit einer Spende – überbracht von Bankstellenleiterin Roswitha Treitler – ein. 

    Eine Spende überbrachten nicht zuletzt auch die beiden Fahrzeugpatinnen Karin Hafenscherr und Eva Lindner. Und damit das Schuhwerk der FF-Kameraden für Haus und Fahrzeug immer sauber ist, haben sie zusätzlich neben Süßigkeiten, auch ein praktisches Schuhputzgerät mitgebracht.

    Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung vom Musikverein Warth-Scheibling-kirchen-Bromberg, 

    Nach der Festmesse und den Ansprachen von Kdt Heinz Haberl, Bgm Hans Lindner, und LtAbg Hermann Hauer, und bevor Pfarrer Ulrich Dambeck die Segnung des neunen Fahrzeuges vornahm, wurden mehrere Kameraden für verdienstvolle Tätigkeiten im Bereich Feuerwehrwesen geehrt. Die Auszeichnungen wurden von LtAbg Hermann Hauer gemeinsam mit BFKdt. LFR Josef Huber und Bgm. Mag Johann Lindner übergeben. Folgende Kameraden nahmen diese stolz entgegen:

     25 JAHRE                            40 JAHRE                          50 JAHRE

     Randolf RONACHER        Johann KRENN                  Alois TREITLER

    Michael WAGNER             Alois PICHLER

    Ronald TREITLER            Franz SCHWARZ

    Hubert STACHL

    Mit dem VERDIENSTZEICHEN 3. KLASSE IN BRONZE DES NÖ LANDESFEUERWEHR-VERBANDES wurden folgende Kameraden ausgezeichnet:

    Roman HABERL, Ronald TREITLER, Christian STANGL, u. Andreas THURNER

    Nach der Rede von Josef Huber, und den Spendenübergaben segnete  Pfarrer Ulrich das neue Fahrzeug mit der Hoffnung , dass alle Kameraden bei Einsätzen wieder gut nach Hause kommen mögen. Danach übergab Kommandant OBI Heinrich Haberl die Fahrzeugschlüssel symbolisch an Fahrmeister Klaus Riegler.

    Anschließend unterhielt die Gruppe ZamQuetscht  die zahlreich erschienen Gäste. Dass nicht nur der Seele, sondern auch dem Leib eine Stärkung zugutekam, sorgten die Thernberger FF-Kameraden und ihre immer mithelfenden Damen.  

    Es war eine voll gelungene Veranstaltung der FF Thernberg, zu der ich herzlich gratulieren darf. Gleichzeitig bedanke ich mich bei allen, die dabei mitgeholfen haben, sowie bei allen Gästen, die zur Veranstaltung gekommen sind.

    Möge stets eine schützende Hand über das neue Fahrzeug und deren Insassen wachen!

    Bgm. Hans LINDNER


    Weitere Fotos oder Berichte der Feuerwehr Thernberg finden Sie unter folgendem Link: Homepage der FF Thernberg



  • Für eine saubere Gemeinde - Flurreinigungsaktion vom 23.03.2024 25.03.2024 Für eine saubere Gemeinde - Flurreinigungsaktion vom 23.03.2024

    Dieses WE wurde in Scheiblingkirchen-Thernberg so richtig sauber gemacht! Sämtliche Vereine und Schulen beteiligten sich an der diesjährigen Flurreinigungsaktion. Mit dabei waren unter anderem: Volksschule Scheiblingkirchen, Volksschule Thernberg, Mittelschule Scheiblingkirchen, FF Scheiblingkirchen, FF Thernberg, FF Gleißenfeld, Landjugend Thernberg, Dorferneuerungsverein Thernberg-Reitersberg und viele Gemeinderäte.



  • Wohlfühlkaffee im PBZ Scheiblingkirchen, nächster Termin am 3. September 2024 07.02.2024 Wohlfühlkaffee im PBZ Scheiblingkirchen, nächster Termin am 3. September 2024

    Kaffeetasse

    Auf Initiative unserer Pflegekoordinatorin Birgit Leber ist das „Wohlfühlkaffee“ entstanden. Ein monatliches Treffen für pflegende Angehörige und Betroffene, dass zum gegenseitigen Austausch, für Informationsweitergabe und gemeinsame Aktivitäten genutzt werden kann. So bieten die ehrenamtlichen Helferinnen ein buntes Programm an: gemeinsames Backen und Basteln, Besuche der Musikschule, Binden von Erntedankschmuck bis hin zu Maroni und Braterdäpfel im Herbst. Auch ein gemeinsamer Heurigenbesuch steht am Programm. In Zusammenarbeit mit der „Gesunden Gemeinde Scheiblingkirchen-Thernberg“ und dem Pflege- und Betreuungszentrum Scheiblingkirchen konnte ein Vorzeigeprojekt initiiert werden, dass bereits in anderen Gemeinden in unserer Region Nachahmung gefunden hat. Bei Interesse bitte mit Pflegekoordinatorin Birgit Leber Kontakt aufnehmen: Tel. 0664 1643700. 

    Weiters freuen wir uns auch über Verstärkung unter den ehrenamtlichen Helferinnen. Wer Birgit Leber, Birgit List, Waltraud Ungersböck, Traude Wolf, Rosi Jordan oder Mimi Krenn bei ihrer Arbeit unterstützen möchte, ist gerne im Team willkommen. 

    Wer Interesse an den nächsten Terminen hat, ist herzlich eingeladen:

    SOMMERPAUSE

    Dienstag, 3. September 2024, 15.00 – 17.00 Uhr
    Dienstag, 1. Oktober 2024, 15.00 – 17.00 Uhr
    Dienstag, 5. November 2024, 15.00 – 17.00 Uhr
    Dienstag, 3. Dezember 2024, 15.00 – 17.00 Uhr

    Alle Termine finden im Pflege- und Betreuungszentrum Scheiblingkirchen statt. Die Veranstaltungen richten sich an zu pflegende Personen und deren Angehörigen. Der persönliche Austausch, Fragen zur Pflege und gemeinsame Aktivitäten stehen im Vordergrund. Bei Fragen können sie gerne unsere Pflegekoordinatorin Birgit Leber – 0664/1643700 kontaktieren. Ansonsten freuen wir uns sehr auf Ihren geschätzten Besuch!


    EHRENAMTLICHE MITARBEITER*INNEN GESUCHT

    Gesunde GemeindeWir sind ein Team bestehend aus 5 Damen aus Scheiblingkirchen, Thernberg, Gleißenfeld und Reitersberg. Wir würden uns freuen, wenn DU bei uns mitmachst, um einsamen Menschen Zeit zu spenden. Bei Interesse melde dich bei: Frau Birgit Leber, Telefon: 0664/ 16 43 700



Diesen Seiteninhalt teilen

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter