Musikverein bekommt Silbernes Ehrenzeichen des Landes NÖ

Veröffentlichungsdatum02.06.2014Lesedauer1 MinuteKategorienGratulationen

Am 27. Mai wurde dem Blasmusikverein Warth-Scheiblingkirchen-Bromberg im Landhaussaal in St. Pölten das “Silberne Ehrenzeichen des Landes NÖ” verliehen. Die Überreichung des Preises wurde von LH Dr. Erwin Pröll vorgenommen, der in seiner Ansprache auch die große kulturelle Bedeutung von Musikvereinen für unsere Gesellschaft hervorhob.

SilbernesEhrenzeichen-W-SK-BB.jpg
vlnr.: Bgm. Hans Lindner, BgmIn. Michaela Walla (Warth), Johann Kindlmayr, Rupert Kindlmayr, Patriz Hattenhofer (Obm.), Josef Hattenhofer, Franz Höller und Bgm. Josef Schrammel (Bromberg).

Mitgliedskapellen des  NÖ Blasmusikvereines erhalten eine Auszeichnung, wenn sie an ausgeschriebenen Wertungsspielen teilnehmen und dabei eine bestimmte Punkteanzahl erreichen. Insgesamt gibt es folgende vier Stufen:

 Ehrenpreis in BRONZE  700 Punkte
 Ehrenpreis in SILBER  1.400 Punkte
 Ehrenpreis in GOLD  2.100 Punkte
 Andreas-Maurer-Sonderpreis  3.000 Punkte

Herzlichen Glückwunsch seitens der Marktgemeinde Scheiblingkirchen-Thernberg zu diesem großartigen Erfolg.

Bgm. Hans Lindner

Diesen Seiteninhalt teilen

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter